Vogelfütterung im Winter

Das Beobachten der Vögel im eigenen Garten oder auf dem Balkon macht vielen Menschen Freude und sie wollen den Tieren besonders im Winter etwas Gutes tun. Frost und Schneefälle erschweren die Nahrungssuche für heimische Vögel. Von Menschen angelegte Futterstellen sind daher eine willkommene Hilfe für verschiedenste Vogelarten. Nicht unbedingt alltäglich dürfte ein Buntspecht am Meisenknödel sein (Foto).

 

Wer mit der Fütterung beginnt, sollte diese regelmäßig durchführen und darauf achten, dass das Futterhäuschen öfters gereinigt wird. Weitere Tipps für das richtige Füttern von Vögeln im Winter hat der Deutsche Tierschutzbund zusammengestellt. Im Internet werden Sie u.a. hier fündig:

 

http://www.tierschutzbund.de/vogelfuetterung.html

 

http://www.wildvogelhilfe.org/

Gerne schicken wir Ihnen eine Broschüre mit ausführlichen Informationen kostenlos und unverbindlich. Anruf 07156 7113430 oder Mail an post(at)tierschutz-ditzingen.de genügt.