Jugendgruppe

 

Dieses Angebot des Tierschutzvereins richtet sich an SchülerInnen, die altersmäßig zwischen der ersten und achten Klasse sind. Jeden Samstag treffen sich diese hilfsbereiten Kids um 11:00 Uhr bei der Vereinsvorsitzenden Giesela Mayer in der Uhlandstraße 19 in Ditzingen und tun dort etwa 1 Stunde etwas für den Verein.

 

Quer über das Jahr unterstützt die Gruppe den Verein hiermit bei der Pflege der Kaninchen, lernen bei groß angelegten Spaziergängen viel über Hundeverhalten (natürlich Spaziergänge mit Hund :) ..

Es gibt Wissensvermittlung z. B. über den Igel, Quizspiele aller Art und manchmal gehen wir alle einfach zusammen ein Eis essen.

 

Die Vereinsvorsitzende Giesela Mayer versucht diesen Abschnitt immer aktuell zu halten, dass man über einen Klick in diese Seite herausfinden kann, was an welchem Samstag denn so läuft...

 

 

Termine 2017:  *)

 

21. Oktober:

Rund um den Igel

 

28. Oktober:

Fällt aus!

 

4. November:

Fällt aus

 

 

 

Anfragen zu Terminen und zur Jugendgruppe beantwortet gerne Giesela Mayer.

Tel. 0157 56788054 und 07156 480755.

 

*) Änderungen vorbehalten

 

 

Hier sind Berichte und Fotos:

 

Wochenende der Jugendgruppe in Tübingen und Reutlingen beim Landesjugendtreffen


Die Jugendgruppe des Ditzinger Tierschutzvereins war vom 22. bis 24. September 2017 unterwegs. Mit "Öffis" nach Tübingen, dort vom Bahnhof zur Jugendherberge zu Fuß.

 

Am ersten Abend beobachteten wir Fledermäuse am Neckar und von der Aktion Fledermausschutz gab es noch viele Informationen. Gemeinsam mit Kindern aus Alpirsbach, Tailfingen , Karlsruhe, Emmendingen und Reutlingen wurde (kurz) geschlafen, denn das Frühstück am Samstag war um 7 Uhr!!!! Um 8 Uhr wieder zu Fuß zum Bahnhof und dann ging es nur noch um Wolf, Bär und Luchs! Die Tierpfleger in Bad Rippoldsau-Schapbach hatten schon auf uns gewartet. Die Führungen waren echt spannend und wir arbeiteten uns mit Beobachtungsbögen durch den Park. Siehe da: die 11 Bären sind tatsächlich völlig verschieden! Bärige Gewohnheiten kennen wir jetzt, z.B. wälzen im Futter oder das Feingefühl, mit dem sie den Mais vom Kolben knabbern....


Der Sonntag galt dem Tierheim Reutlingen, Quiz und Geländespiel, dazu eine Führung durchs Tierheim....

Cool war es.  GM

 

Ausflug in den Wolf- und Bärenpark

Am 9.7. war der Ausflug der Jugendtierschutzgruppe zur Fledermaus-Exkursion am Schloss Solitude. Mit Eltern waren wir fast 30 Menschen, die der Referentin Claudia Bruder sehr interessiert folgten. Und es war toll. Wir jagten als Mausohren unsere Beute, flüsterten Geheimworte im Wald (Holunderdistelwildblütendeo.... Bushaltestelle. ...)

Es gab einen sehr aufwändigen Zeitstrahl vom modernen Menschen zu Adam und Eva und nur noch ein paar Millionen Jahre später zu einer Fundstelle in der Grube Messel.... Von der Sommernachtsbowle werden wir noch lange schwärmen. Und von der Begeisterung zum Schluss, als die Fledermäuse über uns hin und her geflogen sind.

Infos: 0178 809 1966

Einige Fotoimpressionen - die Jugendgruppe beim Backen:

Herbstzeit - Kürbiszeit

 

 

Im Netz findet Ihr viel Interessantes über Tiere:

 

 

Hier geht's zum Jugendportal des Deutschen Tierschutzbundes

 

Link zur Zeitschrift "Tierfreund"