Mitgliedschaft

Ein Weg, wie Sie Ihre Verbundenheit zum Tierschutz zeigen:

Sie werden Mitglied beim Tierschutzverein Ditzingen e. V.

 

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über eine Mitgliedschaft im Verein.

 

Ein geringer Mindestbeitrag von jährlich 20,00 € macht es wirklich jedem leicht, Mitglied zu werden!

Das Formular und unsere Satzung gibt es hier zum Herunterladen:

 

Beitritt
Beitrittserklärung
_Beitritt_.pdf
PDF-Dokument [164.3 KB]
Satzung
Satzung Tierschutzverein Ditzingen e. V.
_Satzung 2016-05.pdf
PDF-Dokument [93.2 KB]
Änderung Mitglieds-Daten
Wenn Sie umziehen, eine neue Bankverbindung oder Telefon-Nummer haben, den Jahresbeitrag künftig per Banklastschrift begleichen wollen oder sich Ihre IBAN geändert hat, können Sie das Formular ausdrucken, ausfüllen und uns schicken.
_Mitgl-Daten-Änderung 2014.pdf
PDF-Dokument [57.9 KB]

"Welche Vorteile habe ich als Mitglied im Tierschutzverein?"

 

  • Bei Bedarf erhalten Sie durch unsere ehrenamtlichen TierschützerInnen Hilfe und Beratung bei Tierschutzfragen. Gerne geben wir Ihnen kostenlos Info-Broschüren und andere Drucksachen.
     

  • Sie bekommen mehrmals jährlich unseren MITGLIEDERBRIEF und das Ditzinger Tierschutzblättle mit aktuellen Informationen per Post.
     

  • Auf Wunsch schicken wir Ihnen gelegentlich unsere "E-Mail-Rundschreiben" (man kann neudeutsch auch "Newsletter" sagen) mit "tierischen" Nachrichten.
     

  • Sie erfahren von Petitionen und Unterschriften-Aktionen und können mitmachen.
     

  • Als Mitglied können Sie an unserer jährlichen Hauptversammlung teilnehmen und aus "erster Hand" Neues erfahren.
     

  • Und damit Unterhaltsames nicht zu kurz kommt und Sie andere Tierfreunde kennen lernen, machen wir jährlich einen Ausflug, mit tierbezogenen Zielen, z. B. Gut Aiderbichl.

     

  • Und wenn Sie im Team ehrenamtlich mitmachen möchten und sich für Tiere einsetzen - ist das doch auch was.

     

  • Ihr Mitgliedsbeitrag (derzeit mind. € 20,00 jährlich - freiwillig gerne mehr) ist - ebenso wie Spenden - steuerlich absetzbar.

 

Wichtig: Häufig besteht die Meinung, dass ein Mitglied für "Pflicht-Arbeitseinsätze" zur Verfügung stehen muss. Das ist nicht zutreffend. Natürlich freuen wir uns über jede aktive Mitarbeit, aber "passive" Mitglieder sind selbstverständlich auch willkommen!

 

Noch Fragen? Wenden Sie sich gerne an jemand aus unserem Tierschützer-Team.