TIERVERMITTLUNG HUNDE

12.04.2018 GM

 

Chaplin, der sehr gut auf den Vornamen seines Namengebers, dem großen Charlie Chaplin hört, ist mittlerweile nach Ditzingen umgezogen. Seine Stimme ist die eines Labradors, die krummen Beinchen hat er nicht von Charlie Chaplin, sondern bestimmt von einem Dackel.


Er hat verstanden, dass Katzen nicht zum Spielen aufgelegt sind, wenn sie stehen bleiben und einen Buckel machen. Leinelaufen übt er gerade, er geht gerne große Strecken! Vom Charakter ist er eher schüchtern und etwas distanziert, wenn er den Menschen dann aber einschätzen kann ist er ein sehr verschmuster kleiner Kerl.


Welche bewegungsfreudige Familie oder Einzelperson hat Platz für ihn?
Info Giesela Mayer 0157 56788054

 

NEU: Chaplin ist vemittelt und "zur Probe" in seine neue Heimat umgezogen.  6.5.2018

 

12.04.2018 MA

 

"Scratch" (Rüde, geboren ca. Juni 2016) ist seit 14. April 2018 in seiner Pflegestelle und er entpuppt sich als großer Schatz. Er ist sehr, sehr lieb und einfach ein Hund zum lieb haben.

Klar, auch er hat noch seine kleine Macken: Fremden Menschen steht er kurz skeptisch gegenüber aber nach kurzer Zeit, wenn er merkt der tut ihm nix, dann taut er schnell auf. Das Geschirr anlegen macht ihm noch ein wenig Angst und muss langsam mit Ruhe erfolgen....aber das wird...wir wissen ja nicht, was ihm in seinem vorherigen Leben alles passiert ist?! Er ist ein toller Hund und übrigens Scratch ist verfressen und mit Leckerli lässt er sich super ab- und lenken.  Scratch hat allerdings sehr viel Fell.....das Bürsten ist ihm noch unheimlich aber wir sind am Üben.

Er geht wirklich sehr gern spazieren und genießt jede Minute die er Draußen in Bewegung ist.

Wer ihn jetzt mal kennenlernen will: Bitte bei unserer Biggi Kordisch unter 07152 926418 anrufen, die kann noch viel viel mehr über den hübschen, lieben Burschen sagen.

 

 

09.03.2018

"Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Fiwo und ich suche ein neues Zuhause. Ich bin im Juli 2015 geboren, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt. Momentan wiege ich ca. 26 kg und habe eine Schulterhöhe von ca. 60 cm. Ich glaube, ein paar Kilo mehr auf den Rippen würden mir nicht schaden.


Ich komme ursprünglich aus Griechenland, wo ich von der Straße gerettet wurde. Niemand weiß genau, was ich dort durchgemacht habe, aber ich habe Angst vor fremden Menschen. Doch wenn ich einen Menschen erst mal kenne, bin ich sehr zutraulich und kuschel und spiele gerne. Ich bin ein sehr aufgeweckter und neugieriger Hund.

 

Meine derzeitigen Besitzer würde mich gerne in einer Familie mit viel Zeit und Platz unterbringen, damit ich ausgelastet bin und lerne, meine Angst zu überwinden. Es wäre gut für mich, wenn ich die Familie durch mehrmalige Treffen langsam kennenlernen könnte.

 

Ich würde mich sehr über ein neues Zuhause freuen. Natürlich bekomme ich mein Geschirr und Halsband, meine Leinen, meinen Fressnapf, mein Hundebett und weitere Dinge mit." ... so berichten die derzeitigen Besitzer von Fiwo.
 

Fiwos Familie bat uns um Hilfe bei der Vermittlung , da sich die familiäre Situation gänzlich geändert hat und sie dem süßen Kerlchen nicht gerecht werden können. Der bildhübsche Border Collie Mischling Rüde lebt im Moment mit einem weiteren kleinen Rüden und einer Katze zusammen.
Wir versuchen zusammen mit einer Hundetrainerin mit ihm zu arbeiten, damit er seine Ängste ein bisschen verliert und selbstbewusster wird.
Sein neues Zuhause sollten auf jeden Fall hunde-erfahrene Menschen in einem ruhigen Umfeld sein, sie Freude daran haben, ihm das Leben draußen zu zeigen und mit ihm zu arbeiten. Der Anfang wird sicher nicht einfach und Sie sollten viel Zeit und Ruhe mitbringen, um ihn kennen zu lernen. Fiwo ist intelligent und lernwillig. Wir werden Sie über seine Fortschritte im Training auf dem Laufenden halten.
 

Mehr Infos: 07152 926418

28.02.2018 GM

 

GINA:

 

Zwergpinscher-Mädchen, geb. Oktober 2007, kam nach zwei Zwischenstellen zum Tierschutzverein Ditzingen. Die Kleine bringt gerade einmal 2700 Gramm auf die Waage und ist wie alle kleinen Hunde ein echter "Wusel". Ihre Stimme ist lautstark. Sie muss wohl gelesen haben, dass ein Hund der treue Begleiter seiner Menschen ist und setzt das am liebsten 24 Stunden am Tag um.

 

Wenn der neue Besitzer gerne hätte, dass sie manchmal alleine bleibt, muss mindestens ein anderer Hund bei ihr sein. Schoßhund ist für sie die Richtlinie alles Tuns. Mit Katzen kuscheln bereitet ihr große Freude.

 

Gina hat ein sehr dünnes Fell, deswegen braucht sie sowohl bei kalter als auch bei wärmerer Witterung eines ihrer Hundemäntelchen, die sie in einem kleinen Koffer bestimmt gerne zu Ihnen mit nach Hause bringt. Wenn Sie nun meinen, Gina wäre mit kurzen Gassigängen zufrieden, irren Sie sich! Sie ist gerne und auch längere Zeit unterwegs, Autofahren liebt sie über alles. Betten aller Art sowie Fellchen und Deckchen steht sie sehr aufgeschlossen gegenüber. Da sie so wenig Haare hat, die sie kaum verliert, ist das überhaupt kein Problem. Wenn Sie jetzt noch nicht genügend abgeschreckt sind, rufen Sie doch einfach mal an.

 

Hallo, Leute, ich hab zugenommen. Fast 300 Gramm, das freut meine Familie so sehr! Auch meine Nerven werden relaxter, dank konsequenter Erziehung und guter Medikation binich ruhiger geworden. Meine Stimme ist immer noch laut, aber bellen mag ich nicht mehr so oft. Geblieben ist meine Liebe für Mädchen ab 15 Jahre, die spielen und mit mir Kunststückchen machen. Das macht Spaß und ich mach es sooo gerne!

 

Giesela Mayer 0157 56788054

 

Wichtiger Hinweis:

 

Wenn Sie einen Hund bei sich aufnehmen, sollten sie unbedingt auch an den Versicherungsschutz denken! Hundehaltung ist i.d.R. in der privaten Haftpflichtversicherung nicht eingeschlossen; Katzenhaltung schon.

 

Sprechen Sie mit Ihrerm Versicherungsberater und schließen Sie eine spezielle Hunde-Haftpflicht-Versicherung ab. Evtl. kann auch eine Tierkrankenversicherung sinnvoll sein.

 

Man weiß ja nie...